Termine
24.09.2020 | 19:30 Uhr
Clubabend, mit Essen, mit Damen

Schlosshotel

Vortrag: Gesellschaftliche Fragen des Zusammenlebens Referent: Dekan Dr. Michael Glöckner

08.10.2020 | 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung, mit Essen

Schlosshotel

eine separate Einladung erfolgt fristgerecht

22.10.2020 | 19:00 Uhr
Besuch des Museums für Sepulkralkultur

Museum für Sepulkralkultur, Weinbergstr. 25-27

Führung durch die Sonderausstellung "Momentum" mit Vortrag durch Museumsdirektor Dr. Dirk Pörschmann

12.11.2020 | 19:30 Uhr
Clubabend, mit Essen, mit Damen

Schlosshotel

Vortrag über das Tech-Unternehmen "Dedrone", Referent: Dr. Ingo Seebach, COO und Gründer Gast: District Gov. Frau Brandstätter, mit Ehrung von Lionsfreunden

15.11.2020
Gänseessen, mit Damen

über Ort und Zeit folgen noch nähere Angaben

26.11.2020 | 19:30 Uhr
Traditioneller Clubabend "Primeur et fromage"

im Hause unseres Lionsfreundes Reinhard Metz, Habichtswalder Str. 10, 34246 Vellmar

28.11.2020
Kreppelverkauf im City Point

City Point

10.12.2020
Weihnachtliches Beisammensein, mit Damen

Schlosshotel

Nähere Informationen folgen rechtzeitig.

TEILNEHMEN
Infocenter

Das Wappen von LC Kassel-Kurhessen

Der Wimpel des LC Kassel Kurhessen zeigt zwei Wappen, das Wappen der Stadt Kassel und das große kurfürstlich-hessische Staatswappen.

Wappen des LC Kassel-Kurhessen

Das Wappen der Stadt Kassel zeigt im blauen Schild einen silbernen Schrägbalken, begleitet oben von sechs, unten von sieben silbernen schräggestellten Kleeblättern. Der Schrägbalken - vielleicht ursprünglich ein Wellenschrägbalken - weist auf die Brücke über die Fulda oder die Fulda selbst hin. Die Kleeblätter sind wohl das eigentliche Stadtzeichen von Kassel, das schon im Stadtsiegel von 1243 als Beizeichen erschien, dort als Vierblatt, im Stadtsiegel von 1323 als Dreiblatt. Der älteste Beleg als Wappen findet sich am Altstädter Rathaus aus dem Ende des 15. Jahrhunderts. Die Zahl der Kleeblätter wurde 1936 endgültig festgelegt.

Das große kurfürstlich-hessische Staatswappen berichtet von Entstehen und Wachsen dieses Landes. Das Wappen und der Name, den unser Club erhalten hat, weisen deutlich über unsere Grenzen hinweg. Zur Zeit unserer Gründung 1976 war der Hinweis auf die Nähe Thüringens und gemeinsame die Vergangenheit nötig und verpflichtend. Das Herzschild - so nennt der Heraldiker das Mittelschild - zeigt den hessischen Löwen. Es ist das alte hessische Stammwappen mit dem silbernen, fünfmal rotgestreiften, goldgekrönten und nach links schreitenden Löwen in blauem Feld.